Daten zur Geschichte des Dorfes Mahlsdorf 1345 Mahlsdorf wird als Malterstorp in einem Lehnsbrief des Markgrafen Ludwig d.Ä. erstmals urkundlich erwähnt. Das Dorf wird durch den Ritter Thyle Ryteling an den Ritter Otto Kethelitz verkauft. 1375 Laut dem Landbuch Kaiser Karls IV. ist Mahlsdorf im Besitz von Otto und Rüdiger von Falkenberg. Es bilden sich […]